Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung dieser Webseiten zu ermöglichen. Ich stimme zu Datenschutzerklärung

Unified Messaging-Hersteller serVonic und CTI-Spezialist ESTOS erweitern ihre bisherige Partnerschaft

Zukünftig wird serVonic sein Unified Messaging- und Fax-Portfolio durch die neuen Unified Communications-Lösungsbausteine von ESTOS ergänzen


Starnberg, 27. September 2011: Die Softwarehersteller ESTOS, für Unified Communications- und CTI-Lösungen und serVonic, für Unified Messaging- und Fax-Lösungen bauen ihre Partnerschaft aus. Im Rahmen der Kooperation wird serVonic neben dem eigenentwickelten Portfolio zukünftig die aktuellen ESTOS Lösungen vertreiben.

Hierzu gehört einerseits der ESTOS Bestseller ProCall 4.0 Enterprise mit den Leistungsmerkmalen Premium-CTI, Präsenz-Management, Instant Messaging und Federation. Ebenso wird serVonic den LDAP-Server MetaDirectory 3.0 und die Middleware ECSTA Serie von ESTOS in ihr Angebot aufnehmen. Die Unified Communications-Produkte von ESTOS richten sich primär an kleine und mittelständische Unternehmen. Der Vertrieb des erweiterten Portfolios erfolgt über die bekannten Absatzkanäle von serVonic.

Der Softwarehersteller serVonic ist spezialisiert auf Entwicklung und Vertrieb von Kommunikationslösungen mit den Schwerpunkten Unified Messaging, Fax und CTI. Mit ProCall 4.0 Enterprise wird das Unternehmen seinen Partnern und Kunden einen  erweiterten Leistungsumfang mit Merkmalen wie Instant Messaging, Präsenz-Management und Federation bieten. Mit dem neuen Vernetzungskonzept Federation können Unternehmen – analog zum Modell sozialer Netzwerke, aber auf der Basis offener Standards (SIP/SIMPLE) und sicherer Protokolle (TLS) – Instant Messaging-Nachrichten und Präsenz-Informationen organisationsübergreifend austauschen. Dies schafft vereinfachte und effiziente Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern. Die Implementierung von ProCall 4.0 Enterprise mit der vorhandenen TK-Infrastruktur eines Unternehmens kann mit Hilfe der Middleware ECSTA Serie erfolgen. Diese setzt das proprietäre Protokoll der jeweiligen Telefonanlage in den Microsoft TAPI-Standard um. Der optional erhältliche Verzeichnisdienst MetaDirectory 3.0 stellt einen unternehmensweiten Informationsdienst dar, der eine schnelle Suche von Kontaktdaten in verteilten Datenquellen ermöglicht.

Florian Bock, Geschäftsführer bei ESTOS: „Beide Unternehmen verbindet eine mehr als zehnjährige Zusammenarbeit. Die Kooperation stellt eine Bereicherung für beide Parteien dar. Wir können unsere Marktpräsenz durch die zusätzliche Kundenbasis noch einmal erhöhen - Gleichzeitig profitieren diese nun von unseren umfangreichen und innovativen Unified Communications-Funktionalitäten!“

Jochen Klein, Geschäftsführer bei serVonic: „Mit den ProCall 4.0 Lösungen steht uns von unserem langjährigen Partner ESTOS eine hervorragend in das Microsoft Umfeld integrierte und moderne Unified Communications Lösung zur Verfügung, die wir unseren Partnern und Kunden nun für eine Vielzahl von TK-Umgebungen anbieten.“


Pressekontakt

Sibylle Klein
serVonic GmbH
Ilzweg 7
82140 Olching
Tel: +49 8142 4799-27

© 2018 estos GmbH | Impressum | AGB | Datenschutzhinweis