Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung dieser Webseiten zu ermöglichen. Ich stimme zu Datenschutzhinweis

Nahtlose Integration in IBM Lotus Domino

serVonic IXI-UMS und IXI-Call bei Kappenberger + Braun (Teil 3)


serVonic IXI-UMS und IXI-Call integrieren sich in Cham nahtlos in die IBM Lotus Domino/Notes Architektur

Die technische Realisierung

Bei Kappenberger + Braun ist die IXI-UMS und IXI-Call Software mit IXI-UMS Kernel in Version 5.75 mit vier Kanälen auf einem HP Server unter Windows Server 2003 installiert. IBM Lotus Domino läuft auf einem separaten x3850 IBM System. Die Nachrichtenübermittlung des IXI-UMS und IXI-Call Servers nach außen erfolgt über ISDN-Karten der Serie Diva Server aus dem Hause Dialogic, die an die TK-Plattform Siemens HiPath 4000 angeschlossen sind. Der IXI-UMS Kernel sorgt für Empfang und Konvertierung der Nachrichten, die Zustellung zum jeweiligen Arbeitsplatz erfolgt in Cham über den IXI-UMS Domino Connector. Die Installation der IXI-UMS Komponenten war schnell abgeschlossen.
„Die technische Realisierung verlief problemlos. Das System ist stabil“, zeigt sich Martin Purschke zufrieden. IXI-Call Server und IXI-Call Clients sind ebenfalls an die TK-Anlage HiPath 4000 angeschlossen.
Durch die komplette Integration der IXI-UMS und IXI-Call Software von serVonic in die IBM Lotus Domino/Notes Architektur können die Anwender bei K+B die Software ohne speziellen Schulungs- und Lernaufwand nutzen. Martin Purschke bringt es auf den Punkt: „Wir haben eine gute Wahl getroffen und sind auch für zukünftige technische Erweiterungen gut gerüstet“.

Fazit

Mit dem erfolgreichen Einsatz der Faxserver-Lösung IXI-UMS und der CTI-Lösung IXI-Call konnten in Cham einige Verbesserungen erzielt werden: Die Kommunikationsprozesse bei Kappenberger + Braun wurden beschleunigt und haben so zu einer Verbesserung des Kundenservice beigetragen. Ein weiterer Pluspunkt ist die nicht unerhebliche Zeitersparnis. Die eingesetzten serVonic Lösungen werden den Anforderungen eines modernen Unternehmens gerecht. Die nahtlose Integration von IXI-UMS und IXI-Call in die vorhandene IT- und TK-Struktur verdeutlicht die Realisierung flexibler und zukunftssicherer Kommunikationslösungen.


1 | 2 | 3

Fachartikel

Unseren aktuellen Fachartikel zum Thema "Unified Messaging und CTI im Unternehmen - Der Einfluss von Unified Communications auf den Auswahlprozess" finden Sie hier.

© 2018 estos GmbH | Impressum | AGB | Datenschutzhinweis