Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung dieser Webseiten zu ermöglichen. Ich stimme zu Datenschutzhinweis

Fax-Server und Unified Messaging auf virtuellen Servern

Die Unified Messaging Lösung IXI-UMS kann auf virtuellen Servern installiert werden. Die Installationsmöglichkeiten sind abhängig von der verwendeten TK-Anlage (ISDN oder IP-basiert.)

IXI-UMS als Unified Messaging oder Faxserver-Lösung kann problemlos auf virtuellen Servern mit Windows Betriebssystem installiert werden:

Beispiele:

  • VMware Server (vSphere, ESX, GSX)
  • CITRIX XenServer
  • Microsoft Hyper-V
  • Virtual Server

Dabei gibt es im wesentlichen zwei Betriebsvarianten, die abhängig sind von der TK-Anlage, mit der IXI-UMS verbunden sein soll:

 

IP-basierte TK-Anlagen / IXI-UMS virtuell mit VoIP

IP-basierte TK-Anlagen / IXI-UMS virtuell mit VoIP

Für die Anbindung an IP-basierte TK-Anlagen wie Cisco CallManager oder innovaphone PBX wird bei IXI-UMS das Software-Modul VoIPconnect benötigt.

Alle IXI-UMS Komponenten (Kernel, Connectoren, Dienste, VoIPconnect Modul) können auf einem virtuellen Server betrieben werden.

ISDN TK-Anlagen / IXI-UMS virtuell mit ISDN

ISDN TK-Anlagen / IXI-UMS virtuell mit ISDN

Bei den gängigen ISDN-Controllern sind derzeit in der Regel keine Treiber für virtuelle Server erhältlich.

Alle IXI-UMS Software Komponenten (Connectoren, Rendering etc.) können auf einem virtuellen Server installiert und betrieben werden. Lediglich der IXI-UMS Kernel muss in dieser Konstellation auf dem Rechner oder Media Gateway installiert sein, auf dem die CAPI des ISDN-Controllers bereit gestellt wird.

Fax/UMS und Virtualisierung dank Remote CAPI

Mit der Remote CAPI und den RT Geräten der bintec elmeg (Teldat Gruppe) steht der Virtualisierung von Fax und Unified Messaging nichts im Weg: die Remote CAPI kann genutzt werden, alle IXI-UMS Software Module (Kernel, Connectoren, Dienste) können auf dem virtuellen Server (VMware, Hyper-V, Virtual Server) betrieben werden.

 

Mit der Remote CAPI der bintec elmeg (Teldat Gruppe) kann IXI-UMS als Unified Messaging Lösung oder Faxserver auch mit ISDN-TK-Anlagen virtualisiert werden.

Kontakt

für Partner:

Robert Weiß
Sales Director D/A/CH
estos GmbH
Tel: +49 8151 36856-152

 

für Endkunden:

Théofilos Kokkotas
Director Business Development
estos GmbH
Tel:+49 30 5858230-42

Aus der Praxis

Anwenderbericht zu Unified Messaging und Virtualisierung: serVonic IXI-UMS als Faxserver mit VMware ESX Server und Microsoft Exchange Server

bei C. H. Beck

Aus der Praxis

Anwenderbericht zu "Virtuelles Faxen ohne Ende" - IXI-UMS als Faxserver 

mit VMware Server, Microsoft Exchange Server, bintec Router, Siemens HiPath, Telekom Octopus

bei Emil Färber

© 2018 estos GmbH | Impressum | AGB | Datenschutzhinweis